Ich bewerbe mich als unabhängiger Kandidat um das Amt des Bürgermeisters für Bitburg - weil unsere Stadt allen, die hier leben und arbeiten, noch mehr bieten kann.

Dafür müssen wir in jedem Bereich und in jedem Teil der Stadt zukunftsfähige Ideen umsetzen. Angesichts der Herausforderungen, die in den nächsten Jahren auf uns zukommen, braucht es jemanden, der agieren und nicht nur reagieren kann. Jemanden, der Bürgern und Bürgerinnen zuhört, der einen Plan machen und die Dinge voranbringen kann.

Und dafür stehe ich: Durch meine Erfahrung als Unternehmer wie auch als Ehrenamtlicher weiß ich, wie man Projekte zielgerichtet angeht, gemeinsam durchführt und erfolgreich zu Ende bringt. Genau das möchte ich nach der Wahl am 24. September 2017 zusammen mit und für meine Heimatstadt Bitburg tun!

Beste Grüße – Ihr

Unterschrift Ralf Olk